Bis zum 06.12.2022 23:59 Uhr, 12 Prozent Rabatt auf Holz Terrassenüberdachungen und Holz Carports

Glasschiebewand mit Edelstahlgriff
Glasschiebewand mit EdelstahlgriffGlasschiebewand MitnehmerGlasschiebewand Anthrazhitgrau
Luxheim

Glasschiebewand nach Maß - Luxheim

-
+
0,00 €

Breite


Höhe


Zubehör

Lieferzeit: 3 - 40 Arbeitstage (Mo. - Fr.)

Versandkosten: Kostenloser Versand in Deutschland

Jeder zusätzliche Artikel wird kostenfrei versandt.

Wenn der frische Sommerregen kommt und auch besonders wenn es draußen kühler wird, kann es auf der heimischen Terrasse etwas ungemütlich werden. Selbst unter der Terrassenüberdachung zieht der kalte Wind hindurch oder bläst den Regen mit sich. Für diese Fälle kann man vorsorgen, mit Glasschiebewänden. Die maßgeschneiderten Abtrennungen auf Schienen zaubern aus jeder Überdachung und jeder Terrasse schnell einen gemütlichen Wintergarten, in dem man gerne etwas länger sitzen bleibt und die Sicht in den Garten genießt. Die Schiebewände werden nach Maß angepasst und bieten Isolierung und Luftaustausch ohne Zugluft, das heißt, dass es auch an kalten Tagen gemütlich auf der Terrasse bleibt.


Es klingt nach einem komplexen Bau, dabei ist es das gar nicht. Es werden einzelne Glastüren aneinandergereiht, die man komplett verschieben, öffnen und schließen kann, wie man möchte. Ob Vordächer aus Holz oder eine Terrassenüberdachung aus Alu, Glasschiebewände können an nahezu jedem Dach angebracht werden und erweitern den Wohnraum, ohne den Garten zu verkleinern. Es ist die perfekte Kombination aus Innen- und Außenbereich.


Die richtige Glasschiebewand für den richtigen Zweck


Für Glasschiebewände gibt es mehrere Einsatzgebiete. Der gängigste Einsatz ist die Terrasse, um aus dieser, oder dem Vordach, ein gemütliches Gartenzimmer zu machen, das man ganzjährig nutzen kann. Ein Wintergarten, der dauerhaft und frei nutzbar ist, komplett unabhängig vom Wetter. Die Terrasse wird plötzlich zum offenen Esszimmer, wenn Gäste erwartet werden, oder zum licht- und sonnendurchfluteten Spielzimmer für die Kinder. Das Sonnenlicht wird perfekt genutzt und so wird es nicht kalt innerhalb des Wintergartens. Die ideale Wärmequelle, ohne dort selbst heizen zu müssen. An warmen Tagen können die Türen aufgeschoben werden und das Vordach wird als einfacher Sonnenschutz für die Terrasse genutzt.


Noch dazu kann man die Glaswände um die Hausecke laufen lassen und so einen trockenen Weg von der Haustür in den Garten ermöglichen, der an trockenen Tagen geöffnet werden kann. Ebenso eignen sich die Glasschiebewände für den Balkon, sofern dieser die entsprechende Größe, das passende Fundament sowie die entsprechende Tragfähigkeit hat.


Alle Glasschiebewände bestehen aus Einscheibensicherheitsglas (ESG). Diese stehen unter einer bestimmten Spannung und wurden mit einem speziellen technischen Verfahren bruchfest gemacht. Sollte es also in einem unwahrscheinlichen Fall doch zu einem Bruch kommen, entstehen dadurch auch keine kleinen scharfen Splitter, an denen man sich verletzen kann. Es zerfällt in erbsengroße kleine Bröckchen, das keine scharfen Kanten besitzt und somit kein Verletzungsrisiko bergen. Dadurch ist das Glas besonders gut für die Nutzung in Schiebetüren geeignet, da besonders im freien schnell ein Glasbruch entstehen kann. Noch dazu ist das Einscheibensicherheitsglas lichtdurchlässiger als die Stegplatten, die in den Vordächern verwendet werden und aus Polycarbonat bestehen. Es ist genauso durchsichtig wie normales Fensterglas und bietet so den idealen Durchblick.


Die richtigen Maße beachten!


Bevor man Maß nimmt, sollte man sich vergewissern, dass das Fundament, auf das die Wände angelegt werden sollen, stabil und tragfähig genug ist, um die Wände halten zu können. Die benötigten Glasschiebewände werden schließlich auf das ausgemessene und angegebene Maß angepasst. Durch die simple Montage ist es den meisten Kunden mithilfe einer einfachen Montageanleitung möglich, die Glasschiebewände selbst zu montieren.


Damit die Abtrennungen perfekt passen, muss jedoch Einiges beachtet werden.


Höhenmaße bestimmen


Glasschiebewände sind in verschiedenen Höhen und Breiten erhältlich. Um die benötigte und geeignete Höhe zu bestimmen, muss der Abstand von der Unterseite des Balkens oder der Dachrinne zum Boden bzw. zur Unterkonstruktion gemessen werden. Die Glaswände werden dann genau nach Maß angefertigt und geliefert. Hier kann es zu einer kleinen Abweichung von wenigen Millimetern kommen.


Die Profile, Gummis und Glasträger werden in Überlänge geliefert. Diese werden dann vor Ort zurechtgeschnitten und in das richtige Maß gebracht, um genau angepasst an das gewünschte Einsatzgebiet zu sein. Das sorgt für die perfekte Passform der Glasschiebewände.


Breite bestimmen


Neben der Höhe ist natürlich die Breite der Schiebewände wichtig. Um die richtige Breite zu ermitteln, wird von der Innenseite des Pfostens zur Innenseite des nächsten Pfostens oder zur Wand gemessen. Mit Angabe dieser Maße kann das richtige Glasschiebewand-System gewählt werden. Ein Balkon sollte mindestens 80 Zentimeter breit sein, damit eine Glasschiebewand ordentlich installiert werden kann.


Die richtige Tiefe


Das Einscheibensicherheitsglas, das für die Glasschiebewände verwendet wird, hat eine Tiefe und Stärke von zehn Millimetern. Die Schienen, Gummis und Profile haben ein genormtes Einheitsmaß und sind nur in der Länge anpassbar.


Um eine ideale Verglasung zu ermöglichen, sollte die Fläche, auf der die Glasschiebewände angebracht werden, eine Mindesttiefe von 80 Zentimeter haben.


Glasschiebewände für Terrassen als Windschutz


Mit Glasschiebewänden kann man schnell und einfach ein ganzjähriges Outdoor-Feeling erlangen. Egal welches Wetter draußen herrscht, aus der Terrasse wird ein gemütlicher Wintergarten. In der Regel spricht man bei einer einfachen Verglasung, die nicht isoliert ist von einem “Kaltwintergarten”. Mit dem richtigen Zubehör lässt sich jedoch einfach eine Isolierung schaffen, die dafür sorgt, dass es auch an kalten Tagen im Wintergarten gemütlich bleibt. Egal ob Regen, Schnee oder Wind, hinter den Glaswänden herrscht eine angenehme Atmosphäre. Durch die Überlappung der einzelnen Türen findet ein ständiger Luftaustausch mit Frischluft statt, ohne dass man Zugluft innerhalb des Wintergartens hat, und das selbst bei starkem Wind. 


Es ist auch möglich ein Vordach nur von einer Seite mit Glasschiebewänden nachzurüsten, falls der Wind immer von dieser Seite kommt. So kann man effektiv einen Windschutz errichten, der die Freude an der Terrasse und dem Garten nicht nimmt. Bei Windstille können die Glasschiebewände komplett wieder geöffnet werden. Ebenfalls schützt die einseitige Glasschiebewand vor seitlichem Regen.


Sollten noch Fragen oder Unklarheiten bestehen steht unser Kundenservice gerne mit kompetenter Beratung zur Verfügung.

Im Standard Lieferumfang:

1 x Aluminium Unterschiene {Glasanzahl}-Spurig Pressblank eloxiert
1 x Aluminium Oberschiene {Glasanzahl}-Spurig in der gewählten Farbe Pulverbeschichtet
{Glasanzahl} x Laufwagenprofile inkl. Höhenverstellbaren Rollen, in der gewählten Farbe Pulverbeschichtet
Benötigte Anzahl an Blenden für die Laufwagenprofile

Optional(wenn ausgewählt):
1 oder 2 Randprofile, je nach Auswahl
Scheibenmitnehmer in der benötigten Anzahl
Bürstenprofile zwischen den Glasscheiben

Zu diesem Artikel ist kein Zubehör verfügbar.
www.luxheim.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.